Einladung: Dienstag, 21. Juni 2016, 19 Uhr, Um-Welthaus Aalen, Gmünder Straße 9

Das „Aalener Bündnis für den Frieden“ wurde im Jahre 2003 gegründet, am Beginn des Irak-Krieges. Im Jahre 2016 ist das Thema „Krieg und Frieden“ noch immer aktuell. Die Bundeswehr ist derzeit in 17 Auslandseinsätzen aktiv. Was können wir gemeinsam für Frieden und Abrüstung tun? Herzliche Einladung zur Besprechung am Dienstag, 21. Juni 2016, um 19 Uhr im Um-Welthaus Aalen, Gmünder Straße 9, 4.Stock (Im selben Gebäude ist die Stadtbibliothek). Diese Besprechung beginnt um 19 Uhr zusammen mit Vertretern einiger Friedensgruppen aus der Region Aalen, Heidenheim, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd. Anschließend besprechen wir (nur die Aalener Gruppen) die besonderen Aalener Themen. Bisher auf der Tagesordnung:

  1. Flaggentag 8.7.2016 in Aalen (Jubiläum 20 Jahre IGH-Gutachten gegen Atomwaffen),
  2. Friedensradtour der DFG-VK: kommt am Montag, 1. August 2016 durch den Ostalbkreis
  3. Gemeinsame Fahrt zum Atomwaffenstützpunkt Büchel (bei Cochem)?
  4. Hiroshima/Nagasaki-Gedenktage 6./9.August
  5. Antikriegstag 1. September 2016
  6. Kirchliche Friedensdekade (Friedenswoche) im November
%d Bloggern gefällt das: